Zurzeit sind alle unterst├╝tzten Kinder mit Patenschaften versorgt ­čÖé

Bis April 2020 nehmen wir noch einmal 2 M├Ądchen an der Lionesses Academy auf.┬á

M├Âchten Sie gerne, eines der M├Ądchen durch eine Patenschaft unterst├╝tzen, geben wir Ihnen gerne weitere Informationen.
Senden Sie uns einfach eine kurze Nachricht ├╝ber unser Kontaktformular.

Gerne k├Ânnen Sie auch direkt einen Patenschaftsantrag ausgef├╝llt an info@supedu.org senden.

 

 

An der Lionesses Academy werden, neben den zahlenden Sch├╝lerinnen, ├Ąrmste M├Ądchen aus Langobaya und unmitterlbarer Umgebung, mit einer Patenschaft aufgenommen.
Die Patenschaft erm├Âglicht diesen M├Ądchen, ebenfalls einer sehr gute Bildung an einer Privatschule zu erhalten, und damit zuk├╝nftig Ver├Ąnderung in diese arme und karge Gegenden zu bringen. Die M├Ądchen, die heute an der LA lernen, sind die M├╝tter von Morgen!

Im Tsimba Children Home werden Kinder aufgenommen, die vom Jugendamt aufgefunden, oder aus ihren Familien geholt wurden, da sie vernachl├Ąssigt, missbraucht oder misshandelt wurden.
Wenn Pl├Ątze frei sind, nimmt das TCH die Kinder nat├╝rlich auf. Erst im Nachhinein wird danach gefragt, wie es finanziert werden kann.

Beide Projekte werden von SupEdu mitfinanziert. Die Schule ein bisschen mehr, da wir den Bau der Schule iniziiert haben und f├╝r den Ausbau verantwortlich sind.

Deshalb freuen wir uns ├╝ber jeden Paten, der eines der Kinder in den Projekten unterst├╝tzen m├Âchte,
und damit die Welt ein kleines bisschen besser macht ­čÖé