01.09.2017  –  Schorle noch’m Schaffe

 

Eine „pälzer“ After-Work Party in der Klosterschaffnerei in Bockenheim.

Wein & Wurstbrot oder Traubensaft & Käsebrot,
für jeden war was dabei.

Bei schönem Wetter sind unzählige Gäste gekommen um den
Feierabend zu genießen und den guten Zweck zu unterstützen.

Geplant war von 17:00 bis 21:00 Uhr.
Die letzen Gäste sind gegen Mitternach aufgebrochen.

Dieser Abend hat unglaubliche 3.114,30€ für die Projekte in Kenia eingebracht.

 

 

 

05.12.2014  –  Mannheimer Weihnachtsmarkt

IMG_0106_web

vl: Die Eiszapfen Astrid Güldenpfennig, Petra Schneider, Michaela Nackas, Franziska Schatz

 

Eine neue Erfahrung war es auf dem ‚kühlen‘
Mannheimer Weihnachtsmarkt.

Der Unterschied besteht natürlich nicht nur in den Temperaturen,
sondern auch in der Art, wie man sich präsentiert.

Anders als auf den Festivals, auf denen wir aktiv, mit unseren Losen auf die Menschen zugehen, heißt es auf einem Weihnachtsmarkt, abwarten bis jemand anhält und sich die Auslage ansieht.

Aber trotzdem hatten wir unseren Spaß und gute Gespräche.
Witzig war, dass der Stand den Titel „Aktionsstand – Informieren & Helfen“ hatte. Was für eine Vielzahl von Besuchern nicht ganz eindeutig war. Aber nachdem wir feststellten, dass die Übersicht der Aussteller und ein Plan des Weihnachtsmarktes direkt um die Ecke hing, konnten wir auch hier mit Antworten, nach den Fragen
„Wo ist denn….“ helfen 🙂

Auch die Einnahmen können sich sehen lassen. 400 Euro an Verkäufen und spontanen Spenden. Petra hatte noch
eine Extraspende von 40 Euro im Säckel, und ein guter Freund von SupEdu hat uns die Einnahmen des Tages verdoppelt.

So kamen tolle 840,00 Euro zusammen.

 

________________________________________________________________________________________________________________

 

03 – 05.07.2014  –  Afrika Kulturtage in Forchheim

DSC_0361_web

 

Angespornt vom Erfolg in Nürnberg, haben unsere Mitglieder rund um Nürnberg beschlossen, an den Afrika Kulturtagen in Forchheim teil zu nehmen.

Eine kleine, aber feine Veranstaltung.

988,44 Euro sind in diesen Tagen zusammen gekommen.

 

________________________________________________________________________________________________________________

 

12. – 15.06.2014 – Afrika Festival in Nürnberg

nuernberg001_web

Franziska, Petra und Jürgen

 

Das zweite Mal auf dem Festival, ging es etwas lockerer von der Hand.DSC_0635

Wie bereits im letzten Jahr, setzten wir wieder auf den Verkauf von Losen.

Zu gewinnen gab es, neben dem bewährten Rotwein „Spirit of Africa“, tollen, handgemachten Schmuck aus Kenia.

2014 konnten wir den Reingewinn steigern. Tolle

1.747,30 Euro

 können wir nach Kenia überweisen.

 

Ein paar Impressionen des Festivals

nuernberg006web

Viele Besucher

nuernberg009_web

Steffi

P1000003_web

Live-Musik

P1000006_web

Johanna

 

________________________________________________________________________________________________________________

 

13. – 16.06.2013 – Afrika Festival in Nürnberg

z_af_nuernb13_02


Auf diesem Festival, haben wir uns erstmals, mit einem kleinen Stand, auf einer öffentlichen Veranstaltung präsentiert. Neben dem Spaß, den wir hatten, war das Festival auch ziemlich erfolgreich für uns.

Angerückt, mit neuen Flyern, Spendendosen, Bildern und allem Möglichen aus Kenia (was wir zu Hause so alles finden konnten) und natürlich 100 Flaschen Rotwein „Spirit of Africa„, waren der Wein und paar Tüten Gummibären für Gewinnerkinder, schon am Samstag Abend verlost, und wir erzielten einen tollen Reingewinn von

1.109,00 Euro

Petra & Franziska in Aktion Die Leute waren interessiert Viel Buntes gab es
Petra & Franziska in Aktion Viele Menschen waren interessiert Buntes Treiben auf dem Festival

Spaß
Und Spaß hatten wir auch 🙂

Links: Stefanie, Jürgen & Petra

Rechts: Petra, Astrid, Jürgen, Stefanie und viel SonneStanddienst Samstag

 

 

 

DANKE:

  • an alle, die fleißig Lose gekauft oder uns mit einer Spende bedacht haben
  • an Stefanie Olschewski – eine unserer Patinnen, an die Vorstände Petra Schneider, Franziska Schatz, Jürgen Tischler und Astrid Güldenpfennig, ihr habt einen guten Job gemacht
  • nochmal an die teilnehmenden Vorstände, die sämtliche Kosten gespendet haben, so das jeder Euro, der rein gekommen ist,
    auch nach Kenia gehen kann
  • noch einen zusätzlichen Dank an Rene Kreutzer, der uns kostenlos Tische und Bänke zur Verfügung gestellt hat, beim Auf- und Abbau geholfen hat und uns zusätzlich noch mit dem Gummibären (Gewinne für Kinder) versorgt hat

www.afrika-festival-nuernberg.de

________________________________________________________________________________________________________________

 

20.07.2012  –  Kinder backen für Kinder in Kenia

Exif_JPEG_PICTURE

 

Stolze 340 Euro kommen zusammen,
wenn…

… 8 Grundschülerinnen und 3 erwachsene „Helfer“,
18 verschiedene Kuchen und Teilchen backen,
und diese dann für den guten Zweck verkaufen.

Exif_JPEG_PICTUREGebacken wurde an den Vormittagen
19. & 20. Juli.

Am 19. wurde aber nicht nur gebacken.
Nach der ersten Runde backen, haben die Schülerinnen einen Film „Ein Tag einer Schülerin in Kenia“ gesehen und Unterschiede zwischen Schule in Deutschland und Kenia heraus gefunden.

 

Nach der zweiten Runde backen, konnten sie dann von Astrid einiges über das Projekt in Kenia erfahren und ihr „Löcher in den Bauch fragen“ – und es waren viele Fragen….

Exif_JPEG_PICTURE Exif_JPEG_PICTURE

Exif_JPEG_PICTURE

Und natürlich Geld zählen (links Carmen Schackmann)

Ein ganz herzliches „Asante sana“ (Danke vielmals) an Carmen Schackmann, die die ganze Aktion organisiert und durchgeführt hat!

 

________________________________________________________________________________________________________________

 

Benefizkonzert am 15. September 2011 in Heidelberg

Organisiert von Klaus Schimmer und Freunden, die an diesem Abend gespielt und gesungen haben.

Wir bedanken uns noch einmal ganz herzlich bei allen, die an diesem Abend ins O’Reilly’s gekommen sind oder zufällig als Gäste da waren.

Ihr habt mit 415 Euro Spenden dazu beigetragen, dass wir ein Drittel des benötigten Grundstücks für die Kinder erwerben können!!

 

z_2011_charity_concert_picture

z_2011_charity_concert__text________________________________________________________________________________________________________________

 

Ein gutes Tröpfchen für einen guten Zweck!

z_wine

 

2011 haben wir einen eigenen Rotwein für die Hilfe in Afrika kreiert.

Zusammen mit Jürgen Knopf – Kellermeister des Winzerkeller Wiesloch und Mitglied unseres Vereins – haben wir, in einer, für die anderen Mitglieder, spannenden Verkostung, einen exklusiven Rotwein kreiert.

Dieser Rotwein orientiert sich vom Geschmack an internationalen Rotweinen, ist trocken, hat eine dunkelrote Farbe und eine leichte Holznote.

Für unseren Geschmack, transportiert er den Spirit of Africa – das ist auch der Name des Weins.

Hier lesen Sie eine Rezension für unseren Wein im Blog Man kann’s essen!

Die Aktion ist beendet.
Wir konnten aus den Verkäufen 3.146,41 Euro nach Kenia senden.

Weitere 265 Flaschen haben wir auf den Aktionen in Nürnberg und Forchheim verlost.